Mobilfunkanbieter (Übersicht)

0 Letzte Aktualisierung durch Daniel am
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 8 Bewertungen, durchschnittlich 4,63 von 5 Sternen


Auf der Suche nach einem Mobilfunkanbieter? Mit einer Allnet-Flatrate lassen sich die Handykosten senken. Vergleicht die Allnet-Flat-Tarife und Allnet-Flat-Sonderangebote:

Allnet-Flat-Mobilfunkanbieter vergleichen

Möchtet ihr alle aktuellen Angebote im unabhängigen Allnet-Flat-Vergleich gegenüberstellen? In einem Allnet-Flatrate-Vergleich seht ihr nicht nur die aktuellen Angebote (Sonderaktionen), sondern auch auf einen Blick, welche Kosten tatsächlich monatlich für euch anfallen. Auch die unterschiedlichen Mobilfunknetze der einzelnen Allnet-Flat-Mobilfunkanbieter werden werden euch hier aufgelistet, sodass ihr das für euch beste Mobilfunknetz wählen könnt.

Mobilfunknetz zu einer Rufnummer herausfinden

Es ist heute gar nicht mehr so einfach, der angerufenen Mobilfunknummer das entsprechende Mobilfunknetz zuzuweisen. In Zeiten von immer einfacher werdender Rufnummernportierung lässt sich also nicht mehr anhand der Handy-Vorwahl feststellen, in welches Mobilfunknetz der Anruf geht. Zugegeben, mit einer Allnet-Flat fällt dieses »Problem« weit weniger ins Gewicht, zumal in der Regel Telefonate in alle deutschen Netze damit abgedeckt sind. Wer dennoch interessiert ist, das Handynetz des Angerufenen zu erfahren, erhält an dieser Stelle einige Tipps.

Handy-Vorwahlen der Mobilfunkanbieter

Wenn der Tarif nicht portiert wurde bzw. wenn man sich einen neuen Mobilfunktarif ohne Rufnummernmitnahme aussucht, wird einem ja eine Handynummer zugewiesen. An folgenden Handy-Vorwahlen erkennt ihr, in welchem Netz euer neuer Tarif funkt:

Handy-Vorwahlen Telekom-Tarife

Folgende Vorwahlen gehören zu einem Handytarif-Neuvertrag im Telekom-Netz:

  • 0151x, 0160, 0170, 0171, 0175

Handy-Vorwahlen Vodafone-Tarife

Folgende Vorwahlen gehören zu einem Handytarif-Neuvertrag im Vodafone-Netz:

  • 0152x, 0162, 0172, 0173, 0174

Handy-Vorwahlen O2-Tarife

Folgende Vorwahlen gehören zu einem Handytarif-Neuvertrag im O2-Netz:

  • 0159x, 0176, 0179

Handy-Vorwahlen E-Plus-Tarife

Folgende Vorwahlen gehören zu einem Handytarif-Neuvertrag im E-Plus-Netz:

  • 0155x, 0157x, 0161, 0163, 0164, 0177, 0178

Mobilfunk-Netzcheck

Mit folgenden Netzchecks, die die Netzbetreiber anbieten, findet ihr die Netzzugehörigkeit einer Handy-Nummer einfach heraus:

Telekom D1

Kunden, die einen Handytarif im Telekom-Netz (D1) nutzen, können durch Anruf bei der Kurzwahl 4387 kostenlos den Netzbetreiber einer fremden Nummer erfragen. Nach Anweisungen gebt ihr die Rufnummer des Kontakts ein, und ihr erhaltet eine Mitteilung über das entsprechenden Handynetz. Alternativ ist auch der Service per SMS (an dieselbe Nummer) möglich: einfach die Rufnummer an die Kurzwahl 4387 senden, schon erhaltet ihr eine Nachricht. Allerdings kostet die Nutzung des SMS-Service stolze 19 Cent pro Abfrage.

Vodafone D2

Seid ihr Kunde eines Handytarifs im Vodafone-Netz (D2), ruft ihr die Kurzwahl 12313 kostenlos an und erfahrt dann per Eingabe, zu welchem Netzbetreiber die Rufnummer des Kontakts gehört. Ein Service per SMS ist im Vodafone-Netz nicht möglich.

O2 Telefónica

Einfache Netzabfrage im O2-Netz per kostenfreier SMS an die Kurzwahl 4636

Für Kunden eines Handytarifs im O2-Netz gibt es einen praktischen und zudem kostenfreien SMS-Service. Ihr schickt eine Nachricht mit dem Text »NETZ Rufnummer«, wobei ihr Rufnummer durch die entsprechende Handynummer ersetzt ;-), an die Kurzwahl 4636. Innerhalb weniger Sekunden gibt’s auch hier die Rückmeldung, in welchem Netz die angefragte Nummer aktiv ist.

E-Plus

Als E-Plus-Handytarif-Kunde könnt ihr die kostenfreie Netzwahl 10667 anrufen und die Wunschrufnummer abfragen. Ein Service via SMS ist (wie bei Vodafone) nicht möglich.

Online-Netzcheck

Wie beschrieben stellen die Mobilfunk-Provider keine Online-Abfragemöglichkeit zur Verfügung. Die Website Mobilfunk-Talk.de bietet jedoch eine kostenlose Netzabfragemöglichkeit an. Ein toller Service!

Netzcheck per App

Wer die Netzzugehörigkeit seiner Telefonbuch-Nummern vor einem Anruf überprüfen möchte, findet in der iPhone-App PIMP ein interessantes Tool. Die App gibt es sowohl als kostenlose Lite-Version mit begrenzter Abfrage sowie als kostenpflichtiges Profi-Tool (0,89 €, Stand: April 2013).




Über die Redaktion von Allnet-Flatrate-Vergleich.net
Autor dieses Beitrags: Redakteur Daniel
Ich bin eines der Gesichter hinter Allnet-Flatrate-Vergleich.net und freue mich über eure Kommentare, Meinungen und Hinweise zu den hier vorgestellten Nachrichten, Infos und Allnet-Flat-Tarif-Angeboten. Den günstigsten Allnet-Flat-Tarif findet ihr im unabhängigen Handytarife-Vergleich. Selbst nutze ich die Klarmobil Allnet-Flat im D-Netz. Wenn ihr wollt, findet ihr mich übrigens auch bei Google+.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Werbung


Allnet-Flatrate-Vergleich.net | (c) convertimize GmbH | Über uns | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss