1

Einfache Reise-Flat: Internet-Flat-Nutzung inklusive

Tele2 EU Reise-Flat für 3 € ohne Roamingkosten


0 Beitrag vom 7. August 2014, 14:45 Uhr   
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 8 Bewertungen, durchschnittlich 1,75 von 5 Sternen

Werbung




Neues von der Tele2 Allnet-Flat. Dank neuer Auslandsoption EU Reise-Flat könnt ihr eure Allnet-Flatrate für 3 € fit für den nächsten Urlaub machen. Denn wer die Reise-Flat bucht, kann seine Allnet-Flat (nach Deutschland) auch im Urlaub nutzen. Habt ihr sogar die Tele Allnet-Flat inkl. Internet-Flat gebucht, steht euch für diesen monatlichen Betrag auch die Internet-Flatrate im Ausland zur Verfügung (gewohnt wie im Inland). Außerdem kosten euch eingehende Telefonate keinen Cent, und SMS sind ausgehend für 9 Cent zu haben. Moderate Preise also, wenn's in den eropäischen Urlaub geht. So kann man sich voll und ganz auf die Ferienplanung und nicht auf die Handykosten-Planung konzentrieren ...

Nach Vorbild des Netzbetreibers (BASE EU Reise-Flat) hat auch Tarif-Discounter Tele2 mit der Tele2 EU Reise-Flat ein entsprechendes Roaming-Angebot für den Urlaub vorgelegt, mit der ihr innerhalb Europas als Option für 3 € Aufpreis zur Grundgebühr (pro Monat) entsprechende Leistungen erhaltet. So sind ausgehende Gespräche aus dem EU-Ausland nach Deutschland (Festnetz + Mobilfunk) mit der Tele2 Allnet-Flat plus gebuchter EU Reise-Flat grundsätzlich kostenlos, Gespräche ins EU-Ausland kosten 9 Cent, und SMS sind generell zum Preis von 9 Cent zu haben (egal ob nach Deutschland oder ins Ausland). Besonders angenehm finde ich aber, dass man das Datenvolumen der Tele2 Allnet-Flat inkl. Internet-Flat auch im EU-Ausland nutzen kann, d.h. wer eine 500 MB Internet-Flat fürs Inland gebucht und zusätzlich die EU Reise-Flat gewählt hat, kann dieses Inklusivvolumen auch im Urlaub nutzen. Komfortabel ist natürlich auch, dass eingehende Telefongespräche kein Geld kosten − Roamingkosten ade!

Ein Slogan, der m.E. sein Wort hält: Die neue Tele2 EU Reise-Flat für 3 € Aufpreis ist in der Tat komfortabel


Einschätzung & Fazit
Meine Meinung: Selbst wenn das EU-Reise-Flat-Modell nicht neu ist: Für meinen Geschmack hat sich Tele2 hier die richtigen Überlegungen gemacht. Denn aus Nutzersicht geht es doch darum, keine komplizierten Auslandstarife nach- bzw. aufbuchen zu müssen, sondern einfach beruhigt in den Urlaub zu fliegen und nach Möglichkeit seinen bestehenden Inlandstarif auch im EU-Ausland nutzen zu können. Und genau das scheint mir gelungen: Für 3 € Aufpreis erkauft man sich praktisch das Recht für kostenlose Telefonate nach Deutschland sowie die Nutzung der Internet-Flat. Das finde ich einfach einfach zu merken. ;-)

8 andere Nutzer empfehlen dieses Angebot aktuell durchschnittlich zu  %.

Autor dieses Beitrags: Redakteur Christian

Für Christian sind Smartphones seit einigen Jahren tägliche und treue Begleiter, und beinahe wöchentlich wünscht er sich ein neues Gerät mit neuen technischen Kunststücken. Aber ohne die passende Allnet-Flat als günstien Handytarif machen die Geräte einfach keinen Spaß. Tarife zu vergleichen und den richtigen zum Smartphone zu finden, das ist Christian wichtig. Er selbst nutzt die Klarmobil Allnet-Spar-Flat im D-Netz. Ihr findet ihn bei Google+

1 Kommentar

  1. Quelle: Vodafone EasyTravel Europa 4,99 €: RED-Tarif im Ausland

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Werbung


Allnet-Flatrate-Vergleich.net | (c) convertimize GmbH | Über uns | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss