0

Neue Vodafone-Tarifoption für 7,99 €

Vodafone stellt neue Datentarife mit BILD-plus- und Bundesliga-Paket vor (UPDATE)


0 Beitrag vom 31. Juli 2013, 10:29 Uhr   
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 8 Bewertungen, durchschnittlich 4,13 von 5 Sternen

Werbung




Vodafone und BILD heute die Preise für die neuen Datentarif-Optionen für »BILDplus Digital« inklusive »Bundesliga bei BILD« vorgestellt. Herausgekommen ist ein Tarifmodell mit einfacher Optionsbuchung (500 MB Daten + Freischaltung für Dienste) für monatlich 7,99 € bei dreimonatiger Mindestvertragslaufzeit. Entscheiden sich die Nutzer für ein Tablet, so sind Tarife mit 1,5 GB Daten-Flat und 3,5 GB Internet-Flat buchbar (ab 19,99 €). Im Rahmen einer Einführungsaktion bis 20.10.2013 ist der erste Optionsmonat gratis.

Neu im Optionsportfolio: Vodafone startet Datentarife ab 7,99 € für BILDplus und BILD Bundesliga

Vodafone stellt Tarifdetails für BILD-Kooperation vor

UPDATE Berlin, 31.07.2013 (dhe) – Vodafone hat heute per Pressemitteilung die genauen Konditionen für die neue Bundesliga-Tarifoption verlauten lassen.

Option für 7,99 € pro Monat ohne Hardware

Kunden, die die Vodafone-Tarifoption »BILDplus Digital« und »Bundesliga bei BILD« bis 20.10.2013 für 7,99 € pro Monat buchen, erhalten den ersten Monat kostenfrei. Enthalten ist neben der Freischaltung für die BILD-Dienste ein zusätzliches Datenvolumen in Höhe von 500 MB. Die neue Tarifoption wird zu allen aktuellen RED-Tarifen sowie dem Premiumangebot Black-Tarif (Privatkunden) und auch mit den SuperFlat-Internet-Tarifen sowie mit den Mobile-Internet-Flat-Tarifen angeboten. Die Mindestlaufzeit für die Option beträgt 3 Monate.

Option ab 19,99 € pro Monat mit Tablet

Neben der reinen Optionsvariante stehen bei Vodafone künftig auch Tablet-Bundles mit Daten-Flat sowie »BILDplus Digital« und »Bundesliga bei BILD« ab 19,99 € zur Verfügung. So kostet das Samsung GalaxyTab 2 inkl. 1,5 GB Daten-Flat und BILD-Tarif 19,99 € pro Monat. Mit 3,5 GB Datenvolumen gibt es das Samsung Galaxy Note 10.1 (LTE) für 34,99 € pro Monat.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Düsseldorf, 31. Juli 2013. Vodafone und BILD machen Fußballfans mobil. Pakete aus Tablet und BILDplus Abonnement inklusive ‚Bundesliga bei BILD‘ sind ab sofort zum monatlichen Gesamtpreis ab 19,99 Euro erhältlich. Dafür bekommen Kunden ein Samsung Galaxy Tab 2 inklusive Vodafone Datenflatrate mit insgesamt 1,5 GB Datenvolumen sowie Abonnements für ‚BILDplus Digital‘ und ‚Bundesliga bei BILD‘. Zum Preis von 34,99 Euro pro Monat gibt es das Samsung Galaxy Note 10.1 mit LTE. Inklusive sind eine Datenflat mit noch mehr Speed und insgesamt 3,5 GB Datenvolumen sowie die Abonnements für ‚BILDplus Digital‘ und ‚Bundesliga bei BILD‘.

Wer bereits ein Tablet oder Smartphone nutzt, kann BILDplus mit dem Bundesliga-Angebot auch separat buchen. Die Tarifoption kostet dann inklusive 500 MB zusätzlichem Datenvolumen monatlich 7,99 Euro. Damit haben alle Vodafone-Kunden die Möglichkeit, zu attraktiven Konditionen in die neue Fußballwelt ‚Bundesliga bei BILD‘ einzutauchen – Video-Clips der 1. und 2. Bundesliga eine Stunde nach Spielschluss inklusive.

Bei den Hardware-Aktionsangeboten sind ‚BILDplus Digital‘ und ‚Bundesliga bei BILD‘ sowie 500 MB zusätzliches Datenvolumen für die ersten 24 Monate enthalten. Anschließend können Kunden das Angebot für 7,99 Euro monatlich mit einer Mindestlaufzeit von drei Monaten zum vorhandenen Vertrag buchen. Alle Kunden, die die Tarifoption ‚BILDplus Digital‘ und ‚Bundesliga bei BILD‘ bis 20. Oktober 2013 unabhängig von den Paketangeboten buchen, erhalten den ersten Monat kostenfrei. Die Tarifoption wird zu allen aktuellen RED Tarifen und dem Black Tarif für Privatkunden und auch mit den SuperFlat Internet Tarifen sowie mit den MobileInternet Flat Tarifen angeboten.

Neben der Kooperation im Mobilfunk-Bereich ist Vodafone auch Sponsoring-Partner von ‚Bundesliga bei BILD‘.

Vodafone stellt neue Datentarife mit BILD-plus- und Bundesliga-Paket in Aussicht

Berlin, 25.07.2013 (dhe) – Diese Kooperation ist bereits beschlossene Sache: Vodafone und BILD bringen im August gemeinsam Tarif-Angebote aus Tablet und BILDplus-Abonnenment inklusive »Bundesliga bei BILD« heraus. Vodafone-Kunden könne die Tarifoption künftig dazubuchen oder ein Tablet mit Vodafone-Daten-Flatrate erstmalig buchen. »Durch die Partnerschaft machen wir unser schnelles Netz für Vodafone Kunden jetzt noch attraktiver und ermöglichen ihnen überall und jederzeit, die Angebote von BILDplus zu nutzen. Und für alle, die noch kein Tablet haben, bringen wir ein Top-Angebot zu einem günstigen monatlichen Paketpreis«, so Dr. Peter Walz, Geschäftsführer Vodafone Deutschland.

Vodafone/BILD-Tarifdetails bislang unbekannt

Genaue Tarifdetails stehen bislang noch nicht fest. Wie beim neuen MobileTV-Angebot mit Fußball-Bundesliga zieht Vodafone hier anscheinend erst zum Start der neuen Erstliga-Saison Anfang August nach.

Die Original-Pressemitteilung im Wortlaut:

Düsseldorf, 22. Juli 2013. Gemeinsam mit BILD hat Vodafone ein Angebot aus Tablets und einem BILDplus Abonnement inklusive „Bundesliga bei BILD“ geschnürt. Das Paket beinhaltet auf Wunsch ein neues Tablet mit einer Vodafone Datenflatrate sowie Abonnements für „BILD plus Digital“ und „Bundesliga bei BILD“. Für Vodafone-Kunden mit einem vorhandenen Tablet oder Smartphone wird es das Abonnement von BILDplus und dem Bundesliga-Angebot auch als separate Tarifoption geben. Somit haben die Vodafone Kunden auch die Möglichkeit, zu attraktiven Konditionen in die neue Fußballwelt von „Bundesliga bei BILD“ einzutauchen – mit Video-Clips der Bundesliga etwa eine Stunde nach Spielschluss.

Donata Hopfen, Geschäftsführerin BILDdigital: „Mit den Angeboten wird ein attraktiver Mehrwert für Vodafone Kunden geschaffen. Sie erhalten mit ihrem Mobilfunkvertrag ein komplettes Paket aus 24 Stunden bester Information und Unterhaltung von BILD und optional ein passendes Hardware-Angebot. Kurz vor Start der Bundesliga ist die exklusive Integration von ‚Bundesliga bei BILD‘ mit dem zusätzlichen Datenvolumen außerdem ein einmaliges Angebot für Fußball-Fans.“

Nähere Details zu den Preisen für die Komplettangebote und Tarifoptionen werden in Kürze bekannt gegeben. Neben der Kooperation im Mobilfunk-Bereich ist Vodafone auch Sponsoring-Partner von „Bundesliga bei BILD“.


Einschätzung & Fazit
Meine Meinung: Irgendwie kein großer Wurf für die breite Masse, das neue BILDplus-Daten-Abo mit exklusiven Bundesliga-Berichten. Wer wird 7,99 € zahlen, wenn man bei der Telekom die Sky-Bundesliga live auf dem Smartphone für 12,95 € verfolgen kann? So exklusiv und hervorragend sind die journalistischen Berichte der BILD leider nicht mehr, dass man dafür extra zahlen würde. Oder etwa doch? Ich sehe in der Option weit weniger Interesse durch die Kunden, als es das Brimborium der beiden Top-Konzerne vermuten lässt. Es sieht für mich so aus, als ob man das Potenzial falsch abschätzt, doch letztlich wird das nur die Akzeptanz im Markt zeigen. Ich würde hier eher auf Sonderaktionen warten!

8 andere Nutzer empfehlen dieses Angebot aktuell durchschnittlich zu  %.

Autor dieses Beitrags: Redakteur Daniel

Ich bin eines der Gesichter hinter Allnet-Flatrate-Vergleich.net und freue mich über eure Kommentare, Meinungen und Hinweise zu den hier vorgestellten Nachrichten, Infos und Allnet-Flat-Tarif-Angeboten. Den günstigsten Allnet-Flat-Tarif findet ihr im unabhängigen Handytarife-Vergleich. Selbst nutze ich die Klarmobil Allnet-Flat im D-Netz. Wenn ihr wollt, findet ihr mich übrigens auch bei Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Werbung


Allnet-Flatrate-Vergleich.net | (c) convertimize GmbH | Über uns | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss